In memoriam sanctorum martyrum. Damasus' Epigrams in Catacombs of Rome


Abstract

Der Kult der Martyrer entwickelte sich besonders in der zweiten Haifte des IV. Jahrhunders (wahrend des Pontifikats von Damasus). Ihm verdanken wir vor ailem Ausbau, Verbreitung und Zugangiichkeit von christiischen loca sancta. Damasus hat kein Geid gespart, um die Grabstatte zu erweitern, sie mit Marmorpiatten, Goid und Inschriften zu schmucken. Epigrammata damasiana enthaiten Biographien der Martyrer, Beschreibungen ihrer martyrerischen und lobenswerten Tod. Heutzutage ist ihre Roiie unersetziich fur die Lokaiisation und Identifikation von Martyrergrabstatten.


Keywords

catacombs; martyr; Damasus; epigram; Rome; cult

w opracowywaniu

Published : 2004-07-15


Pawłowska, B. (2004). In memoriam sanctorum martyrum. Damasus’ Epigrams in Catacombs of Rome. Vox Patrum, 46, 489-497. https://doi.org/10.31743/vp.6853

Beata Pawłowska 
Uniwersytet Rzeszowski  Poland




Most read articles by the same author(s)